Coyaique

Coyaique ist das Zentrum der Region Aisén und hat ca. 55.000 Einwohner. Wir waren ein paar Tage da, ursprünglich um den Nationalpark anzusehen. Dazu ist es aus gesundheitlichen Gründen (Kontaktlinsenstress und Augeninfektion) leider nicht gekommen, aber wir sind zum Glück vorher zumindest noch etwas in der Stadt und Umgebung herumgelaufen.

Coyaique

Die Stadt liegt zwischen steil aufragenden Bergen. Eine der Sehenswürdigkeiten ist der Piedra de Indio, ein Stein in Form eines Indianerprofils. Wir wohnten nur ein paar Meter entfernt.

Coyaique Indio

Hier ein paar Fotos von unserem weiteren Spaziergang entlang der Strasse nach Norden und der Busfahrt zum Flughafen.

Coyaique Landschaft

Soviel zu Coyaique. Von hier ging es mit dem Flugzeug zurueck nach Santiago.

Coyaique Sonnenuntergang